Scroll Top
PROZESSFÜHRUNG (IP LITIGATION)
PROZESSFÜHRUNG (IP LITIGATION) 

Die unbefugte Benutzung geistigen Eigentums (gewerblicher Schutzrechte und urheberrechtlich geschützter Werke) sowie wettbewerbswidrige Verhaltensweisen führen immer öfter zu Abmahnungen und zur gerichtlichen Geltendmachung von Ansprüchen auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz; – oft im Rahmen von einstweiligen Verfügungsverfahren.

Die Abwehr von unberechtigten als auch die gerichtliche Geltendmachung und Durchsetzung bestehender Ansprüche gehört zu den Kernkompetenzen unseres Hauses.

Dabei vertreten wir unsere Mandanten erst- und zweitinstanzlich vor allen bundesdeutschen Gerichten (Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten). Über unser Netzwerk an ausländischen Kooperationskanzleien ist es uns außerdem möglich, Ansprüche unserer Mandanten (wie aus einer Hand) auch international gerichtlich geltend zu machen. Schließlich vertreten wir unsere Mandanten natürlich auch in allen einschlägigen Amtsverfahren sowohl vor den nationalen, als auch den internationalen Patent- und Markenämtern.

LEISTUNGSÜBERSICHT
  • Beratung und gerichtliche Vertretung in allen kennzeichenrechtlichen, designrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen und urheberechtlichen Streitigkeiten
  • Beratung und Vertretung in allen Patent- und Gebrauchsmusterstreitigkeiten (soweit erforderlich unter Beiziehung von jeweils auf den Produktbereich spezialisierten Patentanwaltskollegen)
  • Führung von einstweiligen Verfügungs- und Arrestverfahren sowie erst- und zweitinstanzlichen Hauptsacheverfahren
  • Durchsetzung von Ansprüchen im Rahmen der Zwangsvollstreckung
  • Koordination und Führung grenzüberschreitender Rechtsstreitigkeiten über unser Netzwerk an ausländischen Kooperationskanzleien
  • Beratung und/oder Vertretung in allen Verfahren vor nationalen und internationalen Patent- und Markenämtern

 

ANWÄLTE FÜR PROZESSFÜHRUNG (IP LITIGATION)
KATJA NUXOLL
Katja Nuxoll
RECHTSANWÄLTIN & DIPL KFFR., PARTNERIN